Herzlich Willkommen bei den Roten Funken
Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V.
Sachsenring 42
50677 Köln

Rote Funken

Hätzlich Willkumme!

Vom Stadtsoldaten zum Roten Funken


Liebe Besucher,

wir freuen uns, dass Sie mehr über unseren Traditionsverein erfahren möchten.
Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen Einblicke in unsere langjährige Geschichte, Informationen über unsere Aktivitäten und vieles mehr.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

 

Funken-News

  • Funken-Flashmob mit Sankt Martin
    Flashmob - Wibbeln mit Zinter Mätes Am Vorabend des 11.11. (Sessionseröffnung und Martinsfest) eröffneten wir die neue Karnevalssession 2014/15 mit dem Motto "Social Jeck - Kunterbunt vernetzt" auf unsere Art mit einem "Sankt Martin trifft auf Funkenmarsch"-Flashmob mitten auf der Schildergasse in Köln. Wir bedanken uns bei unserer Regiments-Kapelle unter der Leitung von Helmut Blödgen,das sie den Spaß mitgemacht haben. Hier gehts zum Flashmob-Video
  • Kontrollversammlung zum Sessionsauftakt
    Was für ein Funken-Sessionsauftakt! Tolle Auftritte auf dem Rote-Funken-Plätzchen in der Altstadt von unseren Freunden Björn Heuser und den Newcomern Miljö! Dann der Wechsel in unser "Funken-Wohnzimmer", das "Kölsch Maritim" unter klingendem Spiel des Tambour und Hornisten Club Köln-Kalk-Humboldt von 1924 e.V.. Dort dann die Auftritte des Tanzcorps Colonia rut-wiess und der drei ganz tollen Mädcher von "La Mäng", dazu Beförderungen von Funken und Funkenfreunden, mit dem Höhepunkt der Beförderung unseres Ehren-Senatspräsdenten Hans-Jürgen Müller, "Wasserwooch", in den Rang des Funken-Gineral! Abgerundet wurde das Programm natürlich mit dem ersten Tanz der Session unseres wieder einmal fantastischen Tanzpaares, "Marieche" Jacqueline Melcher, und dem Funkedoktor Pascal Solscheid "Spetzebötzje". Alles überragte aber dann der letzte Auftritt in der musikalischen Karriere der Grande Dame des Kölschen Karnevals: Marie-Luise Nikuta! Link zum Auftrittsvideo Einem herzlichen Empfang folgte ein Novum in der 191-jährigen Funkengeschichte: Marie-Luise Nikuta wurde von Präsident Heinz-Günther Hunold, der Laachduv vun dr Ülepooz, zur "Ehren-Ginerälin der Kölschen Funke rut-wieß vun 1823 e.V." ernannt. Im Anschluss sang sie zum letzten Mal auf einer Kölner Bühne ihr neues Mottolied "Social jeck - kunterbunt vernetzt", und schenkte dem begeisterten Publikum als "Zugabe" ein Medley ihrer...
  • 19. Kölner Krippenweg
    "Uns Marie un singe Jung sin uns hellig" Vom 24. November 2014 bis zum 6. Januar 2015 wird Ihnen an über 110 Stationen in ganz Köln internationale Krippenkunst auf höchstem Niveau geboten. Gezeigt werden traditionelle Weihnachtskrippen aus verschiedenen historischen Epochen, zeitgenössische Künstlerkrippen und volkstümliche Weihnachtsdarstellungen aus vielen Kulturen. Zu finden sind die Krippen an öffentlich zugänglichen Standorten wie Schaufenstern von Geschäften, in kulturellen und kirchlichen Institutionen, im Kölner Hauptbahnhof, auf den Weihnachtsmärkten und in vielen katholischen und evangelischen Kirchen, die sich am Krippenweg beteiligen. Neu in dieser Austellung wird die Krippe der Kölner Künstlerin Maria Reuter zu sehen sein und zwar mit der Heiligen Familie als Funkemariechen bzw. Roter Funke und den Heiligen Drei Königen als Dreigestirn. Dies allein ist schon ein Grund den Kölner Krippenweg zu besuchen. Weitere Informationen finden Sie hier: 19. Kölner Krippenweg
  • Sammlung von Feldpostkarten aus dem 1. Weltkrieg
    Im Archiv der Roten Funken befindet sich in vier Sammelalben ein Bestand von rd. 1350 Feldpostkarten aus dem 1. Weltkrieg. Wie kam es dazu? Was sind die Hintergründe? Bei Ausbruch des 1. Weltkrieges war klar, dass auch Mitglieder der Roten Funken in den Krieg, an die Front ziehen mussten. Aus welcher Motivation auch immer verabredeten die betroffenen Mitglieder und der damalige Präsident Theo Schaufuß „de Plaat“ , sich regelmäßig zu schreiben und sich über das persönliche Wohlergehen zu informieren. Im Laufe der Kriegsjahre kamen so insgesamt 1350 Postkarten zusammen und wurden von ihm gesammelt. Wir nehmen die 100. Wiederkehr des Ausbruchs des 1. Weltkrieges zum Anlass, diese Feldpostkarten nicht nur weiter zu bewahren und zu sichern, sondern sie auch inhaltlich auszuwerten. Eine erste Beschreibung dieser Sammlung wurde bereits in unserem 2005 erschienenen Buch „Vom Stadtsoldaten zum Roten Funken“ veröffentlicht. Unter der Überschrift „Man hat hier manches erlebt“ schreibt Dr. Ulrich Soénius u.a. „Der besondere Aussagewert der Feldpostkarten der Roten Funken liegt in der vergleichbaren Sozialisation der Schreiber. Mitglieder eines „Männerbundes“ agierten aus vergleichbaren Situationen heraus und schilderten ihre Erlebnisse einem Menschen, der sie gezielt für die Nachwelt aufbewahrte.“ Ziel unseres Projektes ist, die Erfahrungen einzelner Vereinsmitglieder in der Zeit des 1. Weltkrieges den heutigen Mitgliedern zu vermitteln und...
  • Eintrittskarten für die Session 2015

    Der Kartenverkauf 2015 läuft auf Hochtouren!

    Schauen Sie doch einfach in unseren Veranstaltungskalender! Sichern Sie sich jetzt Ihre Eintrittskarten für unsere Veranstaltungen der Session 2015

    Bitte benutzen Sie unser neu eingerichtetes Kartenanfragemodul. Weitere Informationen über die Veranstaltungen finden Sie unter unserem Veranstaltungskalender.

    Alternativ einfach den Kartenanfragebogen ausdrucken, ausfüllen und an die Geschäftsstelle schicken unter:

    FAX
    +49 221 3104864

    Email:
    epost [at] rote-funken.de

    Wir freuen uns, Sie auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu können!

    Ihre "Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V." Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle:
    Bürozeiten: dienstags und donnerstags 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr - Montags ist geschlossen!

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender & Kartenanfrage

Unser Kartenvorverkauf 2014 ist in vollem Gange!
Bitte bestellen Sie rechtzeitig!

Kartentauschbörse & Kleinanzeigen

Wer ist online?

Aktuell sind 118 Gäste und keine Mitglieder online

Wetter in Kölle

Mostly Cloudy

10°C

Köln

Mostly Cloudy

Humidity: 82%

Wind: 11.27 km/h

  • 23 Nov 2014

    Light Rain 13°C 9°C

  • 24 Nov 2014

    AM Showers 9°C 1°C

TÜV-zertifiziert

Tüv Logo

SSL - Sicherheit

Anschrift

Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V.
Sachsenring 42
50677 Köln

Impressum

Kontakt

Geschäftsstelle / Kartenvorverkauf
Telefon: +49 221 311564
Telefax: +49 221 3104864
e-mail: epost@rote-funken.de

Neue Medien

Die neue Funken APPFacebookYoutube Button Google+

 

Instagram